_UP
Diese Seite per E-Mail empfehlen Diese Seite drucken twitter facebook

BKK Bayern/Süd berücksichtigt besondere Bedarfe von Kindern

Gute Entscheidung für qualifizierte Beatmungsversorgung

Forderung der rehaKIND AG Kinderbeatmung findet Gehör bei den BKK Landesverbänden Bayern/Süd.                                                                                                                                                                                                       

rehaKIND beobachtet seit vielen Jahren kritisch die Versorgungssituation von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten. Immer wieder mahnt der Verein den fehlenden Blick auf die Besonderheiten dieser kleinen Gruppe an und bietet Beratung auch für Kostenträger und Institutionen an.

Nach Gesprächen unserer AG-Kinderbeatmung mit den BKK Landesverbänden Bayern/Süd  wurde vertraglich festgelegt, welche besonderen Bedarfe bei Kindern zu berücksichtigen sind.

Im nächsten Schritt wird die rehaKIND AG-Kinderbeatmung auch bei der neuen Dienstleistungsbeschreibung für die entsprechenden Produktgruppen im Hilfsmittelverzeichnis mitarbeiten und eine Art „Versorgungskorridor“ mit Qualitätsanforderungen für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen erstellen. Hier wird es auch um „Einweisungen“, Schulungen, Beratungen durch Fachleute und Erreichbarkeit gehen.

 

Link zum Pressetext:

rehaKIND e.V.

Lütgendortmunder Str. 153

D - 44388 Dortmund

Telefon +49 231 - 610 30 56

Impressum

Contact